Volvo: Mobile First

Mit dem neuen Facebook Messenger Chatbot zum passenden Volvo

dreifive und die Volvo Car Switzerland AG rufen einen Facebook Messenger Chatbot ins Leben. Damit wird den Nutzern eine neuartige Erfahrung im Bereich Auto-Konfiguration geboten.

Die Nutzer der Facebook-Seite von Volvo Car Switzerland haben neu die Möglichkeit, mittels Facebook Messenger Chatbot das ideale Fahrzeug zu finden. Durch eine automatisierte Abfrage können Fahrzeugkategorie, Fahrzeuggrösse, Motorisierung und Budget definiert werden. Nach der Modell- und Farbwahl werden Konsumenten zum offiziellen Volvo-Konfigurator weitergeleitet oder direkt zur Probefahrt eingeladen.

Mit dem Ziel, die User auf eine innovative Art anzusprechen und nachhaltige Leads zu generieren, hat dreifive die entsprechende Idee und die Content-Bausteine kreiert. „Volvo steht für Innovation. Wir lieben Technologie, aber nur wenn es das Leben der Menschen einfacher, bequemer und sicherer macht“, sagt Giovanni Porcelli, Digital & Social Media Manager bei Volvo Car Switzerland AG. „Bei Volvo steht der Mensch im Mittelpunkt. Und dieses Markenversprechen wollten wir mit dem neuen Messenger Chatbot auf Facebook auch für unsere Fans und für potenzielle Kunden erlebbar machen“.

Die Chatbot-Applikation wurde mit klarem Infotainment-Charakter konzipiert. Der Facebook Messenger Chatbot weist interaktive Buttons sowie ein aufwendig gestalteter Textdialog und Nutzerpfad auf. Die User können sich spielerisch bis zum passenden Volvo-Modell durchklicken und lernen so die verschiedenen Personalisierungsoptionen kennen.

Mit der Nutzung eines Messenger-Dienstes folgt die Kampagne einem Mobile-First-Ansatz. Damit wird sowohl die optimale Darstellung auf allen gängigen mobilen Endgeräten, als auch die Nutzung einer Desktop-Version ermöglicht. Die technische Umsetzung des Facebook Messenger Chatbots erfolgte in Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung für Messenger-Kommunikation Memacon GmbH. Geschäftsführer und Inhaber Moritz Beck betont: „Der Mut und das Engagement von Volvo zeigen die Bereitschaft, bald auch in das cCommerce-Business (Conversational Commerce) einzusteigen und als innovativer Vorreiter auf dem Markt zu agieren“.

Volvo Car Switzerland AG arbeitet im Bereich Social Media bereits seit über fünf Jahren mit dreifive zusammen. Die Digitalagentur betreut die Profile des Automobilherstellers auf Facebook, Instagram und YouTube. Zusätzlich kreierte dreifive für die Volvo Car Switzerland AG performanceoptimierte Social Media Ads für unterschiedliche Zielgruppen.