logo_name

Österreichische Post

Social Media Kampagne auf TikTok

dreifive taucht mit der Österreichischen Post AG in die Welt von TikTok ein!

Facebook, Instagram, YouTube, Snapchat und Co. sind bereits fixer Bestandteil vieler Social Kampagnen und für jüngere Zielgruppen oft schon ein alter Hut. Um die Gen Z in der Lehrlingsoffensive noch gezielter ansprechen zu können, erweitern wir unsere Kanäle und tauchen als First-Mover in die (bezahlte) Welt von TikTok ein.

Ausgangslage und Herausforderung

Wie jedes Jahr gibt es auch in diesem Herbst eine Social Kampagne für die Lehrlingsoffensive der Österreichischen Post AG mit dem Ziel, interessierte User aus der Gen Z zu erreichen und Bewerbungen zu generieren. Die große Herausforderung liegt darin, die jüngere Zielgruppe mit spezifischen Inhalten anzusprechen und diese auf den richtigen Kanälen zu erreichen.

Lösungsansatz

Neben den klassischen Social Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube und Snapchat) setzen wir dieses Mal zusätzlich auch auf TikTok. In den letzten Monaten gewann TikTok in der Gen Z immer mehr an Bedeutung und ist somit auch verstärkt für Werbetreibende interessant. Diese Gelegenheit wollen wir nutzen, um mit der Österreichischen Post AG als First-Mover auf TikTok durchzustarten und unseren Multi-Channel Ansatz um einen weiteren Kanal in der Social Welt zu erweitern.

TikTok Ads im DACH-Raum

Der TikTok Ads Manager überzeugt! Nicht nur die an den Facebook Business Manager angelehnte Oberfläche, sondern vor allem auch der Rollout des DACH-Raumes als Targeting-Möglichkeit, bietet Unternehmen großes Potenzial auch die junge Zielgruppe unmittelbar mit auf sie zugeschnittenen Werbemitteln zu erreichen und ihr Interesse zu wecken.

Kontaktiert uns jetzt!

Ihr wollt auch mit eurem Unternehmen auf TikTok durchstarten und die Gen Z verzaubern? Wir unterstützen euch gerne dabei.

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde erfolgreich weitergeleitet.