Hertz MiniLease

Strategie und Mediaplanung

Umfassende Strategie, Planung und Umsetzung für Hertz MiniLease

MiniLease soll mit einer starken Kommunikation im Langzeitmietenmarkt platziert werden. Eine durchdachte Strategie und Mediaplanung soll zum Erfolg verhelfen. Das Kernelement bildet da-

bei der neue Website Auftritt. Die sehr komplexe Audience (B2B und B2C) mit diversen Bedürfnissen soll durch eine zielgruppenspezifische Ansprache abgeholt werden.

Ausgangslage

In dem umfangreichen Hertz MiniLease Projekt stand dreifive dem langjährigen Kunden Hertz von der Entwicklung der Strategie über die Umsetzung und Konzertierung der Massnahmen bis hin zur Auswertung zur Seite. Ziel war es, Vermietungen zu generieren. Herausforderung war dabei, dass Vermietungen zwar als Ziel feststanden, über die Webseite jedoch nur Kontaktanfragen möglich waren. Massgebend für die Erfolgsmessung war das Verbinden der Kontaktanfragen über das Formular und die Zuordnung der Verkäufe über das Client-Id Mapping.

Landingpage und TV Spot

Zu Beginn wurde die Landingpage erstellt. dreifive war dabei verantwortlich für Layout, Screendesign, Programmierung und Implementierung. Zudem wurde Content kreiert sowie die Page umfassend getestet. Im nächsten Schritt folgte die TV Spot Produktion. Hierbei war dreifive von Storyboard und Location-/Modelscouting bis hin zum finalen Schnitt und der Planung der Schaltungen involviert.

 

Die Werbemassnahmen

Für Hertz Minilease wurde eine komplexe Mediaplanung mit Zielgruppen Clustering erarbeitet. Die Ausspielung der von dreifive kreierten Werbemittel erfolgte in diversen reichweitenstarken Channels. Neben Direktplatzierungen, RTB, Newsletter und TV Spots wurden ergänzend Retargeting Ads für eine erneute Ansprache der Zielgruppe erstellt und ausgespielt. Diese wurden durch Schaltungen von Social Media Ads auf Facebook, Instagram und LinkedIn begleitet. Die Kampagne wurden stetig überwacht und auf den KPI Cost-per-Rent optimiert, soweit dies mit Hilfe von Client-ID Mapping möglich war. Im zweiten Schritt wurde auf den CPL optimiert inklusive Multi-Channel-Funnel.

Ergebnisse

Herausfordernd war die Erfolgsmessung ohne direkten Online Sale sowie die notwendige Mutlichannel-Betrachtung. Durch die Analytics Client-Id, welche bei Hertz ins Backend fliesst, konnten die Online Sales den erfolgten Massnahmen zugeordnet werden. Das Hauptziel – die starke Steigerung von Kontaktanfragen und Vermietungen – konnte erreicht werden. Zudem wurde die Präsenz von MiniLease ausgebaut und die Marke im Langzeitmieten-Markt etabliert.

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde erfolgreich weitergeleitet.